Vor lauter vorweihnachtlichem Stress hätten wir es fast unterschlagen: seit einigen Wochen nutzt debitel für seinen innovativen Adventskalender die zeec core API. Innerhalb der ersten 2 Wochen konnten Kunden und Interessenten des Mobilfunkanbieters Kalender anlegen, die nun täglich versendet werden. Umsetzungpartner war die Agentur peppermind aus München, die eine sehr schön gestylte Kalenderapplikation abgeliefert hat welche auch wirklich mal Spaß macht. Der Erfolg der Anwendung spricht für sich. In der heissen Kalender-Erstellungsphase wurden im sekundentakt bis über 10mb große Bilddateien verarbeitet und ausgeliefert. Bereits vor dem ersten Advent konnten mehr als 20.000 Anmeldungen verbucht und über 50.000 hochgeladene Bilder verarbeitet werden. Die Kalender sind noch bis Ende Januar verfügbar. Mehr Infos hierzu bei peppermind.




Einen Kommentar schreiben